Umgang von Wellmann Engineering mit Covid-19

Sehr geehrte Kunden und Partner,

bereits seit mehreren Wochen beschäftigen wir uns intensiv mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den täglichen Betrieb. Wir nehmen die aktuelle Situation sehr ernst, wir beobachten die Entwicklung aufmerksam und handeln rasch, konsequent und mit Augenmaß.

Als deutschland- und europaweit agierendes Unternehmen tragen wir eine große Verantwortung. Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unserer Kunden und Partner steht für uns an erster Stelle. Aus diesem Grund haben wir eine Vielzahl von Präventions- und Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um die Auswirkungen auf unsere Mitarbeiter, Kunden, Partner und Projekte gering zu halten. Wir überprüfen diese Maßnahmen regelmäßig und passen sie kurzfristig an die sich verändernde Lage an.

Dabei befolgen wir die behördlichen Vorgaben und stehen im ständigen Austausch mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern, um schnell und angemessen reagieren zu können. Im Zuge der neuen Regelungen der NRW-Landesregierung haben wir unsere Richtlinien erneut angepasst. 

Gerne möchten wir Sie über einige Vorkehrungen informieren:
Die erfolgreiche Realisierung gemeinsamer Projekte liegt in unser aller Interesse. Aktuell laufen alle Projekte in der Fertigung normal weiter. Es gibt derzeit keinerlei Material- und Lieferengpässe und es zeichnen sich auf absehbare Zeit keine Engpässe ab, sodass Sie sich auf die Fertigstellung weitestgehend verlassen können. Um das Infektionsrisiko für unsere Mitarbeiter in der Produktion gering zu halten, wird auch hier ein Mindestabstand von zwei Metern gewahrt.

Sollte sich die Lage ändern oder es dennoch zu Schwierigkeiten kommen, werden wir Sie frühzeitig informieren und rasch geeignete Lösungswege finden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Büros arbeiten nach Möglichkeit im Home-Office. Die hierdurch bereits mit deutlich weniger Personen besetzten Großraumbüros an den Wellmann-Standorten wurden zusätzlich räumlich unterteilt, um unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Einzelbüro zur Verfügung stellen zu können. Ihre Ansprechpartner erreichen Sie wie gewohnt unter den bekannten Kontaktdaten per E-Mail oder Telefon.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir die Reisetätigkeiten unserer Mitarbeiter auf das absolut Notwendigste beschränken. Des Weiteren werden auch jegliche Besuchstermine bei uns vor Ort auf nur zwingend notwendige Fälle reduziert und durch Video- und Telefonkonferenzen ersetzt.

Auch unsere Lieferanten arbeiten auf Hochtouren, um die Prozesse weiterhin am Laufen zu halten. Dennoch bitten wir Sie, Ihre Bestellung frühzeitig zu planen, da es aufgrund der sehr dynamischen Gesamtlage, die die gesamte Volkswirtschaft betrifft, zu Einschränkungen in der Lieferkette kommen kann. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

 

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankschön für den unermüdlichen Einsatz aller, die den täglichen Betrieb am Laufen halten! Bleiben Sie gesund!

Ihr Wellmann Engineering Team